www.herzkariert.de

Über mich

Damit ihr wisst, wer hier eigentlich schreibt, schnipselt, einfädelt,

Stoffe streichelt und vernäht - stelle ich mich euch mal vor.

Das bin ich, Lilly.

Mein richtiger Name ist Elisabeth aber Familie und Freunde

nennen mich schon immer „Lilly“ und das dürft ihr auch. Ich bin 32

Jahre alt und Mama von zwei tollen Kindern. Vor der Geburt

meiner Kinder war ich als Kauffrau für Bürokommunikation tätig.

Zum Nähen bin ich Ende 2013, nach der Geburt meiner Tochter

gekommen. Sie war sehr klein, zierlich, kein guter Esser und die

gekauften Sachen waren entweder viel zu weit, zu unbequem oder

haben mir einfach nicht gefallen. Ich fand es toll meiner Tochter

Sachen zu machen, die keiner hat und die perfekt passen. Als mein

Sohn 2015 zur Welt kam, war es genau andersrum. Er war für sein

Alter immer zu groß, zu … er hatte eben Babyspeck und ist ein sehr

guter Esser. Ihm waren die Hosen am Bund oft zu eng, zu kurz,

sahen aus wie Leggins und die Oberteile haben oben gepasst aber

gingen nur bis zum Bauchnabel. Also konnte ich mich auch hier

richtig austoben. Was damals als Hobby begann ist mittlerweile

mein Beruf. Und ich liebe es!

Ich bin nähverrückt, detailverliebt und mit absoluter Sicherheit

stoffsüchtig! Meine Therapie: Dieser Blog. Hier kann ich mich

austoben und die selbst genähten Einzelstücke zeigen. Herzkariert

gibt es aber nicht nur als Webseite, sondern auch bei Facebook.

Wenn dir gefällt was du siehst, folge mir doch dort und schenke mir

ein LIKE.

Herzige Grüße,

Lilly

“ … wenn man Kinder

beim Spielen beobachtet,

dann entstehen Ideen.

Mit Stoff und Faden

werden diese Realität”

AGB
www.herzkariert.de

Über mich

Damit ihr wisst, wer hier eigentlich schreibt, schnipselt,

einfädelt, Stoffe streichelt und vernäht - stelle ich mich

euch mal vor.

Das bin ich, Lilly.

Mein richtiger Name ist Elisabeth aber Familie und

Freunde nennen mich schon immer „Lilly“ und das dürft

ihr auch. Ich bin 32 Jahre alt und Mama von zwei tollen

Kindern. Vor der Geburt meiner Kinder war ich als

Kauffrau für Bürokommunikation tätig. Zum Nähen bin ich

Ende 2013, nach der Geburt meiner Tochter gekommen. Sie

war sehr klein, zierlich, kein guter Esser und die gekauften

Sachen waren entweder viel zu weit, zu unbequeme oder

haben mir einfach nicht gefallen. Ich fand es toll meiner

Tochter Sachen zu machen, die keiner hat und die perfekt

passen. Als mein Sohn 2015 zur Welt kam, war es genau

andersrum. Er war für sein Alter immer zu groß, zu … er

hatte eben Babyspeck und ist ein sehr guter Esser. Ihm

waren die Hosen am Bund oft zu eng, zu kurz, sahen aus

wie Leggins und die Oberteile haben oben gepasst aber

gingen nur bis zum Bauchnabel. Also konnte ich mich auch

hier richtig austoben. Was damals als Hobby begann ist

mittlerweile mein Beruf. Und ich liebe es!

Ich bin nähverrückt, detailverliebt und mit absoluter

Sicherheit stoffsüchtig! Meine Therapie: Dieser Blog. Hier

kann ich mich austoben und die selbst genähten

Einzelstücke zeigen. Herzkariert gibt es aber nicht nur als

Webseite, sondern auch bei Facebook. Wenn dir gefällt was

du siehst, folge mir doch dort und schenke mir ein LIKE.

Herzige Grüße,

Lilly

“ … wenn man Kinder beim Spielen

beobachtet, dann entstehen Ideen.

Mit Stoff und Faden werden diese

Realität”

AGB